Iron Ladies of Liberia

Type : Documentary
Column : Cinema/tv
Year of production : 2007
Format : Feature
http://www.whydemocracy.net/film/8

Nach fast zwei Jahrzehnten Bürgerkrieg kommt Liberia allmählich zur Ruhe. Das westafrikanische Land versucht, einen Ausweg aus dem Chaos zu finden, das der Diktator Charles Taylor und seine Schergen hinterlassen haben. Am 16. Januar 2006 wurde Ellen Johnson Sirleaf als Präsidentin vereidigt. Sie ist die erste frei gewählte Staatschefin in Afrika. Nachdem sie eine heiß umkämpfte Wahl - vor allem durch die überwältigende Unterstützung der Frauen - gewonnen hatte, berief sie mehrere Frauen in allen Bereichen der Regierung auf Führungspositionen. Kann die erste Präsidentin Liberias mit der Unterstützung der von ihr berufenen Frauen - wie den Ministerinnen für Justiz und Finanzen sowie der Polizeichefin - dauerhaft Demokratie und Frieden in das verwüstete Land bringen?

Dokumentarfilm, Dänemark 2007, ARTE, Erstausstrahlung
Regie: Daniel Junge


After nearly two decades of civil war, Liberia is a nation ready for change. This is a fascinating documentary by African director Siatta Scott Johnson and Daniel Junge who follow Liberia's newly elected president Ellen Johnson Sirleaf - the first ever freely elected female head of state in Africa - and her closest aides - other extraordinary women she placed in leadership positions in all areas of government - as they strive to improve the daily life of their people, renegotiate the debt, face internal corruption and multiple other social, economic and political crises during their first year in office.



US, 2007, 77mins, doc, French,
Réal: Siatta Scott Johnson / Daniel Junge

Producers: Henry Ansbacher and Jonathan Stack


2008 | 15th New York African Film Festival | NEW YORK, Usa | APRIL 9th to MAY 26th | www.africanfilmny.org |
> Selection

Articles

1 files

Organizations

2 files

Partners

  • Arterial network
  • Media, Sports and Entertainment Group (MSE)
  • Gens de la Caraïbe
  • Groupe 30 Afrique
  • Alliance Française VANUATU
  • PACIFIC ARTS ALLIANCE
  • FURTHER ARTS
  • Zimbabwe : Culture Fund Of Zimbabwe Trust
  • RDC : Groupe TACCEMS
  • Rwanda : Positive Production
  • Togo : Kadam Kadam
  • Niger : ONG Culture Art Humanité
  • Collectif 2004 Images
  • Africultures Burkina-Faso
  • Bénincultures / Editions Plurielles
  • Africiné
  • Afrilivres

With the support of